Natural Spirit.ch

Dein Weg zu einem bewussten & erfüllten Leben

Wintersteine

Die Grippe

Viele Leute in Ihrem Umfeld husten, schniefen, niesen etc. Die meisten von ihnen sind sogar in den letzten Monaten mit der Grippe konfrontiert worden.

Zuerst: Sich gegen Bakterien zu schützen, bevor diese Sie erreichen. Auch wenn wir uns mitten im Winter befinden, ist es nie zu spät, Ihr Immunsystem zu stärken.

Zur Vorbeugung empfehle ich Ihnen:

Chrysokoll und Heliotrop
– Chrysokoll gilt als guter Ergänzungsstein zur Vorbeugung von Erkältungen. Er sollte während der kritischen Zeit prophylaktisch mehrere Tage oder Wochen lang getragen werden.
– Heliotrop stärkt die unspezifische Immunabwehr und hilft so, Krankheitserreger abzuwehren. Fördert die psychische Abwehr und Isolation.

Bei den ersten Anzeichen einer Grippe oder Erkältung empfehle ich Ihnen, sofort Heliotrop zu verwenden.

Der Heliotrop gilt als der Stein Nr. 1 gegen Grippe.
Dieser Stein sollte verwendet werden, sobald man das erste Fiebergefühl, die erste leichte Erkältung oder das erste Kratzen im Hals verspürt. Heliotrop stärkt die erste unspezifische Immunreaktion des Körpers, die alle Fremdkörper im Körper gleichermassen angreift und abwehrt. Entsprechend seiner körperlichen Wirkung fördert Heliotrop auch auf psychischer Ebene die Abwehr- und Abgrenzungsfähigkeit.
Wird dieser erste Moment jedoch verpasst, müssen weitere Steine folgen.
Nach Michael Gienger, bestätigt von unabhängigen Ärzten, Therapeuten und Edelsteinberatern.

– Smaragd: Aktiviert und stabilisiert das Immunsystem, bevorzugt die Entgiftung und stellt so die Harmonie im Körper wieder her. Smaragd beugt somit Rückfällen und Komplikationen vor.
Bei starken Erkältungen den Heilstein in den Mund nehmen, aber nie im Liegen (1-2 Stunden pro Tag). Verhindert die Ausbreitung auf die Nasenschleimhäute und die Nebenhöhlen.
Achtung: Bei Kindern und älteren Menschen den Stein direkt auf die Nasenlöcher und in die Nähe der Augenbrauen legen. Niemals in den Mund nehmen: Verschluckungsgefahr.

Bei akuten Krankheiten mit Fieber
Ozeanischer Chalcedon wirkt bei einem anhaltenden Rückgang des Fiebers. Wiederkehrende Fieber können so vermieden werden.
– Der Moosachat grün eignet sich gut bei Grippe mit Fieber. Er regt den Lymphfluss an, wodurch giftige Stoffe abtransportiert werden können. Tragen Sie den Stein nach der Heilung mindestens zwei Tage lang bei sich.
Wichtig: Während der Heilung sollten Sie sich ausruhen.

Akute Krankheit mit Halsschmerzen oder Husten.
– Moosachat grün lindert Entzündungen im Hals- und Rachenraum und Husten und bekämpft Infektionen. Er regt den Lymphfluss an, wodurch giftige Substanzen abtransportiert werden. Tragen Sie den Stein nach der Heilung mindestens zwei Tage lang bei sich.

Akute Krankheit mit trockenem Husten:
Blauer Fluorit lindert Reizhusten und fördert die Regeneration der Schleimhäute.
– Edelopal lindert Erkrankungen der Atemwege bei trockenem Husten, stärkt das Immunsystem.
– Moosachat grün lindert Entzündungen im Hals- und Rachenraum. Produziert Schleim, guter Heilstein bei trockenem Husten. Tragen Sie den Moosachat grün Stein nach der Heilung mindestens zwei Tage lang bei sich.

Akute Krankheit mit Schleimproduktion
– Rutilquarz fördert die Lösung von Schleim, insbesondere wenn Sie an chronischer Bronchitis und Asthma leiden.

Ein sehr wichtiger Teil: Rekonvaleszenz – Rückfällen verhindern.
Sardonyx hält das Immunsystem auf Trab. Er erkennt und vernichtet die verbliebenen Krankheitserreger.
– Der Smaragd aktiviert und stabilisiert das Immunsystem, fördert die Entgiftung und stellt so die Harmonie im Körper wieder her.
Beide Steine beugen somit Rückfällen und Komplikationen vor.

Sie haben vielleicht festgestellt, dass bestimmte Steine bei verschiedenen Entwicklungen von Grippe oder Erkältung eingesetzt werden können. Das ist faszinierend!

Ich habe sehr positive Rückmeldungen über die Verwendung dieser Heilsteine erhalten. Meistens schlage ich vor, entweder ein Energiewasser zuzubereiten, die Heilsteine direkt auf die zu behandelnde Stelle zu legen oder entweder Armbänder oder Halsketten zu tragen. Jeder Mensch ist einzigartig und Sie wissen selbst, was Ihnen guttut! Folgen Sie Ihrer Intuition!
Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Lesen und gute Besserung.

Herzliche und gesunde Grüsse, Catherine, und sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar