Rückmeldung von Jacky

Dein Weg zu einem bewussten & erfüllten Leben

Rückmeldung von Jacky

„Liebe Cathy

Ich habe gedacht ich schreibe dir jetzt ein kleines SMS. Ich trage nun seit zwei Tagen diesen wunderbaren Stein. Ich fühle mich so, so gut. Ich glaube, du hast ihm so eine gute Energie gegeben. Er ist einfach fantastisch. Ich habe wirklich so klare Gedanken nicht mehr tausend Sachen im Kopf. Ich fühle mich einfach so gut. Du hast einfach den perfekten Stein für mich gefunden. Vielen lieben Dank liebe Cathy. Du hast so ein grosses Wesen. Ich bin so glücklich diesen wunderbaren Stein tragen zu dürfen. Fühle dich lieb, Jacky.“

Ihre Kommentare helfen mir, mich immer wieder zu verbessern. Danke!
Danke, Jacky, für dein Vertrauen.

Corona

Catherine, kannst du mir bitte einen Stein geben, der mich vor dem Corona-Virus schützt?

Dieses Virus greift unser Immunsystem an. Deshalb ist es wichtig für mich zu wissen, ob du zu den Risikopersonen gehörst, ob du dich von einer Infektion erholt hast oder du ein Stein als Schutz brauchst. Diese Faktoren sind wichtig für die Auswahl der Steine. Die gute Nachricht ist, dass es für jedes „Problem“ eine Lösung gibt.

Heliotrop ist besonders bei beginnenden Erkrankungen oder eitrigen Prozessen hilfreich. In beiden Fällen unterstützt er die Immunabwehr darin, Krankheitserreger abzutöten und die Erkrankung auf diese Weise „auszugrenzen“ (entweder aus dem Körper fernzuhalten oder lokal zu beschränken). Auch seelisch fördert Heliotrop die Fähigkeit sich zu schützen, abzugrenzen und unerwünschte Einflüsse abzuwehren.

Chrysokoll stärkt das Immunsystem durch die Reinigung von Gewebe und Lymphsystem. Er kann bei starker Infektionsanfälligkeit vorbeugend verwendet oder zur Beschleunigung der Heilung während der Erkrankung eingesetzt werden. Chrysokoll hilft, auch seelisch stabiler zu werden, insbesondere wenn man sich überfordert, verwirrt oder emotional völlig aus dem Gleichgewicht fühlt.

Epidot hilft, die Immunabwehr nach schweren Erkrankungen wieder aufzubauen und die körperlichen Funktionen wieder zu normalisieren. Er wird insbesondere dann verwendet, wenn nach einer Erkrankung noch lange Zeit eine starke Schwäche oder Infektionsanfälligkeit vorliegt. Seelisch hilft Epidot auch bei Erschöpfungszuständen aufgrund von Überarbeitung, Belastung und schmerzhaften Erlebnissen. Er erleichtert die Überwindung von Frustration, Kummer, Selbstmitleid und Gram und verbessert so die eigene seelische Verfassung.

Ozeanachat (Ozeanjaspis) ist einer der besten immunstärkenden Heilsteine. Er fördert die Entgiftung und Entschlackung des Gewebes, den Fluss der Lymphe und die Reaktionsfähigkeit des Immunsystems. Er kann sowohl vorbeugend in Zeiten höherer Infektgefahr als auch in allen Phasen viraler oder bakterieller Infektionen eingesetzt werden. Besonders hilfreich ist er bei hartnäckigen oder sehr schwächenden Erkrankungen. Hier bringt er neue Kraft und neuen Schwung in den Heilungsprozess.

Alle genannten Heilsteine sollten zur Stärkung des Immunsystems über längere Zeit als Armband, Kette, Anhänger, gebohrter Trommelstein oder Schmuckstein getragen werden. Auch die innere Einnahme des Edelstein-Wassers (200 – 300 ml schluckweise über den Tag verteilt) ist hierfür möglich und sinnvoll.

Fonction analytique avec pierres naturelles

J’ai commencé cette formation au mois de janvier cette année. J’ai déjà énormément appris sur les pierres naturelles: leurs créations (la façon dont les pierres se sont formées à l’origine), leurs structures cristallines, leurs composés chimiques, la signification des couleurs et leurs associations aux organes, leurs formes, etc.

ça me procure énormément de plaisir. J’ai également intuitivement appris à choisir de plusieurs façons les pierres . Et, je peux vous dire que dans ma classe les pierres choisies ont été associées à nos symptômes ou sujets. Nous avons pu choisir en fermant les yeux, choisir en 3 secondes les yeux ouverts, etc. La pratique du scénario avec les pierres naturelles a été une révélation. C’est comme le système de la position des membres dans une famille seulement avec des pierres choisies avec l’esprit et non avec la compréhension de notre cerveau. Pas de hasard!

ça été une experience unique que je propose désormais aussi en thérapie. ça en vaut vraiment la peine. N’hésitez pas à me contacter pour toutes informations. Ce serait vraiment trop long à décrire. Vous serez très surpris par les résultats positifs. Une nouvelle vie s’offre à vous, saississez-la! Bien à vous, Catherine

Analytische Steinheilkunde

Ich habe diese Ausbildung im Januar dieses Jahres begonnen. Ich habe schon viel über Natursteine gelernt: ihre Entstehung (wie Steine ursprünglich entstanden sind), ihre kristallinen Strukturen, ihre chemischen Verbindungen, die Bedeutung von Farben und ihre Assoziationen mit Organen, ihre Formen, usw.

Das bereitet mir eine Menge Freude. Ich habe auch gelernt, Steine in vielerlei Hinsicht intuitiv auszuwählen. Und ich kann Ihnen sagen, dass in meiner Klasse die gewählten Steine mit unseren Symptomen oder Themen verbunden waren. Wir könnten wählen, während wir die Augen schliessen, innert 3 Sekunden mit offenen Augen, usw. Das Üben des Szenarios mit den Natursteinen war eine Offenbarung. Es ist wie das System der Position der Mitglieder in einer Familie, nur mit Steinen, die mit dem Geist und nicht mit dem Verstand unseres Gehirns ausgewählt wurden. Kein Zufall!

Es war ein einzigartiges Erlebnis und ich biete es jetzt auch in meiner Praxis an. Es lohnt sich, wirklich. Zögern Sie nicht, mich für weitere Informationen zu kontaktieren. Es würde zu lange dauern, das zu beschreiben. Sie werden von den positiven Ergebnissen sehr überrascht sein. Ein neues Leben wird Ihnen angeboten, lassen Sie es sein! Herzliche Grüsse, Catherine:)

Corona – la deuxième vague

La deuxième vague est là et continue à faire des ravages. Je pense que beaucoup d’entre nous ne sont pas surpris vu le comportement de certaines personnes. Il fallait malheureusement s’y attendre. Le fait que les gens ne prennent pas au sérieux ce virus me rend triste. Je ne suis absolument pas une personne qui panique ou qui a commencé à me désinfecter les mains à toutes occasions. Pas du tout. Je prends mes précautions : je me lave les mains plus souvent et je porte le masque qui est maintenant obligatoire.

J’ai conscience de ce virus qui peut être mortel et qui laisse des séquelles très graves. Mais, je ne le laisse pas diriger ma vie. Je reste positive, je me sens en sécurité et je suis très reconnaissante d’être en bonne santé ainsi que ma famille, mes amis, mes collègues, vous.

J’ai pris l’habitude de faire une sorte de prière de remerciement tous les jours, soit en me réveillant le matin soit avant de dormir. Je le pense et le ressens vraiment et ça du fond du cœur.

On devrait se sentir privilégier de pourvoir aller travailler. Combien de personnes ont perdu leur travail ou pire ont dû fermer leur restaurant, bar, etc… Soyons reconnaissant de ce que l’on possède et non se plaindre pour ce que l’on ne possède pas. Que ce soit matériel ou santé !

Vous savez, on m’a souvent fait des reproches car j’étais trop optimiste, que moi j’avais de la chance, etc…  ce ne sont que des excuses ! J’ai choisi d’être heureuse, d“être en bonne santé et d’aider les gens. J’ai choisi de rester positive. J’ai choisi de ne pas me lamenter. J’ai choisi de prendre et d’accepter ce qui m’arrive et je ne rejette la faute à personne. Je choisis d’être heureuse maintenant !

Alors allez-y vous aussi ! Lancez-vous et soyez heureux/ses tous les jours ! Soyez reconnaissant ! Et vivez maintenant en prenant certaines précautions ! Ne laissez pas ce virus diriger votre vie !

Je vous souhaite tout le bonheur possible et une santé de fer ! Je vous embrasse, Catherine

Corona – zweite Welle

Die zweite Welle ist da und richtet weiterhin Verwüstungen an. Ich denke, viele von uns sind nicht überrascht angesichts des Verhaltens einiger Leute. Leider war das zu erwarten. Die Tatsache, dass die Menschen dieses Virus nicht ernst nehmen, macht mich traurig. Ich bin definitiv keine Person, die in Panik gerät oder die begonnen hat, meine Hände bei jeder Gelegenheit zu desinfizieren. Absolut nicht! Ich treffe Vorsichtsmassnahmen: Ich wasche mir häufiger die Hände und trage die Maske, die jetzt Pflicht ist.

Ich bin mir dieses Virus bewusst, das tödlich sein kann und sehr gravierende Nachwirkungen hinterlässt. Aber ich lasse es nicht mein Leben bestimmen. Ich bleibe positiv, ich fühle mich sicher, und ich bin sehr dankbar, gesund zu sein so meiner Familie, meinen Freunden, Kollegen und Sie.

Ich habe mir angewöhnt, jeden Tag eine Art Dankgebet zu sprechen, entweder wenn ich am Morgen aufwache oder bevor ich schlafen gehe. Ich meine es wirklich und fühle es aus tiefstem Herzen.

Wir sollten uns privilegiert fühlen, zur Arbeit gehen zu können. Wie viele Menschen haben ihren Arbeitsplatz verloren oder mussten schlimmer noch ihre Restaurants, Bars usw. schliessen? Seien wir dankbar für das, was wir haben, und beschweren wir uns nicht über das, was wir nicht haben. Ob materiell oder gesundheitlich!

Wissen Sie, ich bin oft dafür kritisiert worden, zu optimistisch zu sein, dass ich Glück habe usw… Das sind nur Ausreden! Ich entscheide mich dafür: glücklich zu sein, gesund zu sein und Menschen zu helfen. Ich habe mich entschieden, positiv zu bleiben. Ich habe mich entschieden, nicht zu jammern.

Ich entscheide mich dafür, das, was mir passiert, zu nehmen und zu akzeptieren, und ich entscheide mich dafür, niemanden zu beschuldigen. Ich entscheide mich dafür, jetzt glücklich zu sein!

Dann los! Nur zu! Seien Sie jeden Tag glücklich! Seien Sie dankbar! Und leben Sie im jetzt (indem Sie einige Vorsichtsmassnahmen treffen)! Lassen Sie nicht zu, dass dieses Virus Ihr Leben beherrscht!

Ich wünsche Euch alles Glück und Gesundheit! Ich umarme Euch, Catherine.

Neue Herausforderung

Wir lernen und bilden uns ständig weiter. Auf jeden Fall ist dies mein Fall, und ich freue mich auf den Beginn einer neuen, vertiefenden Ausbildung in analytischer Steinheilkunde, die im Januar 2021 beginnen wird.

Ich werde mein bisheriges Wissen nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis vertiefen können.

Die Kurse werden so angeboten, dass ich Ihnen weiterhin für alle Quantenheilungs- und Prana-Sitzungen zur Verfügung stehen kann.

Ich werde mein neu erworbenes Wissen regelmässig mit Ihnen teilen. Und ich kann Ihnen ab heute versichern, dass es sehr informativ sein wird.

Herzlich, Catherine

Nouveau challange

Et oui, on n’arrête pas de s’informer et de se former. En tout cas, c’est mon cas et je me réjouis de commencer une nouvelle formation approfondie sur la médecine analytique de la pierre qui commencera en janvier 2021.

Je vais pouvoir appronfondir mes connaissances actuelles non seulement en théorie mais aussi en pratique. Les cours sont proposés en sorte que je puisse rester à votre disposition pour toutes scéances de guérison quantique et de Prana.

Je vous ferai part régulièrement de mes nouvelles connaissances acquises. Et je peux vous certifier dès aujourd’hui que ce sera très informatif.

Au plaisir de vous lire, amicalement, Catherine

Virus Corona

En ce moment, nous ne parlons que de ce virus. Le virus „Corona“ est un virus de la grippe originaire de Chine. On m’a demandé la semaine dernière s’il y existait une pierre pour se protéger contre celui-ci. D’abord, je dirais que cela dépend de l’état actuel de notre système immunitaire. Deuxièmement, notre état d’esprit joue également un rôle important. Restez positif et prenez certaines précautions d’hygiène.

Mais maintenant, revenons à nos pierres 🙂
Il existe des pierres naturelles qui soutiennent notre état grippal :

-lors d’une infection grippale : -apatite, aigue-marine
-lors d’une grippe : apatite, fluorine bleue, quartz bleu, malachite, osidienne flocon de neige
-pendant la saison de la grippe : amber

Il existe plusieurs façons de se protéger: vous pouvez soit porter un bracelet soit un collier ou bien avoir une pierre dans votre poche du pantalon qui vous réconforte à chaque fois que vous la touchez.
N’hésitez pas à me contacter pour toute question complémentaire et à consulter votre médecin si vous avez un doute!

A très bientôt de vous lire et restez en bonne santé, Catherine

Heuschnupfen und Allergien

Da sind sie wieder: Pollenallergien! Laufende Nase, Atembeschwerden, gereizte Augen, was auch immer.

Viele von uns leiden an diesen Allergien, die uns wirklich daran hindern, diese nach dem Winter so sehr erwartete Zeit des Jahres zu genießen: den Frühling!

Der Heilstein Aquamarin ist sehr nützlich bei Allergien (insbesondere Heuschnupfen) und bei allen Erkrankungen der Atemwege wie Asthma, Halsschmerzen, Erkältungen, Bronchitis, Lungen, Stimmbänder. Tatsächlich reinigt dieser Stein unsere Atemwege und öffnet verengte Atemwege.

Aquamarin hat eine erfrischende Wirkung und hilft unter anderem, gereizte und überanstrengte Augen zu entlasten. Am besten legt man den Stein entweder für einige Minuten auf geschlossene Augen oder ihn auf die betroffenen Stellen oder ihn am Körper zu tragen (Halskette, Ohrringe).

Nach Heiligen Hildegard von Bingen bei Hautallergien den Aquamarin in eine mit 1/3 Wasser gefüllte Schale geben, über Nacht zugedeckt lassen und die befallenen Stellen mehrmals am Tag mit diesem Elixier reinigen.

Probieren Sie es aus! Und zögern Sie nicht, Eure Erfahrungen mit mir zu teilen. Ich danke Euch für Euer Vertrauen und wünsche Euch einen schönen Frühling.